© Volksoper Wien
VOF - HOME

Wir wünschen dem gesamten Team der Volksoper Wien, allen unseren Mitgliedern und Freunden der Volksoper einen wunderbaren und erholsamen Sommer und freuen uns auf eine spannende Saison 2016/17!  

Österreichischer Musiktheaterpreis

Die „Wiener Volksopernfreunde“ gratulieren den „Volksopern-Preisträgern“ des „Österreichischen Musiktheaterpreises“: David SITKA für den besten Männlichen Nachwuchskünstler (Josef Powolny in Friedrich Cerhas „Onkel Präsident") und Christian GRAF als „Hexe des Westens“ in „Der Zauberer von Oz“ in der Kategorie beste Männliche Nebenrolle. (siehe Berichte...)

Ankündigungen

09.09.2016

14.10.2016

11.11.2016

09.12.2016

Aktuelle Beiträge

Österreichischer Musiktheaterpreis: Zweimal „Goldener Schikaneder“ für die Volksoper! Die nun bereits vierte Verleihung des Österreichischen Musiktheaterpreises fand am 27. Juni 2016 im Ronacher statt, launig moderiert von Christoph Wagner-Trenkwitz. Dieser Preis wird für herausragende Leistungen in Oper, Operette, Musical und Ballett verliehen. Das frenetisch bejubelte „Janoska-Ensemble“ bildete diesmal den musikalischen Rahmen für die Verleihung des Preises (…mehr lesen)

mit Künstlern der Wiener Volksoper unter der musikalischen Leitung von Felix Lemke   Sonntag, 5. Juni 2016, 18:00 Uhr: Lehár-Schlössel Hackhofergasse 18 1190 Wien  

Im Jänner 2003 debütierte die charmante Wienerin als Gräfin Mariza in der gleichnamigen Operette von Emmerich Kálmán an der Volksoper Wien. Seit der Saison 2006/07 ist die Künstlerin fixes Ensemblemitglied der Volksoper und stand seither auf der Bühne u. a. als Gabriele in „Wiener Blut“, Angèle und Marguérite in „Der Opernball“, Elsa Schrader in „The (…mehr lesen)

Mit freundlicher Unterstützung von: