Gebäude der Wiener Volksoper © Volksoper Wien, Logo VOF
Gebäude der Wiener Volksoper © Volksoper Wien, Logo VOF

VOF – Soirée: Gast – Daniel Ohlenschläger

Der in Steyr geborene Bariton studierte an der Bruckneruniversität in Linz und war von 1997 bis 2006 Ensemblemitglied am Linzer Landestheater. Er sang u.a. im Odeon in Wien, am Fürstbischöflichen Opernhaus in Passau, an der Staatsoper Hannover und bei den Opernfestspielen in St. Margarethen. Seit 2007 ist er freischaffend tätig und gastiert regelmäßig an der Bühne Baden, zuletzt in der Jubiläumsproduktion »Hoffmanns Erzählungen«. Er arbeitete mit Dirigenten wie Dennis Russel Davies, Franz Welser-Möst, Pinchas Steinberg und Ernst Märzendorfer und war mehrmaliger Gast beim Internationalen Brucknerfest Linz. Seine Kirchenmusik- und Konzerttätigkeiten führen ihn regelmäßig u.a. nach Deutschland, Spanien, Italien und Japan. An der Volksoper war der sympathische Oberösterreicher unter anderem in der „Fledermaus“, „Viva la Mamma“, „Die Csárdásfürstin“, „Der Bettelstudent“, „Die Lustige Witwe“ und „Carmen“ zu hören.

 

Wir freuen uns auf einen vergnüglichen Nachmittag

 

Dr.Oliver Thomandl

und der Vorstand der

„Wiener Volksopernfreunde“

 

Datum: 09.09.2016

Beginn: 16.30 Uhr

Café Schopenhauer
Staudgasse 1
1180 Wien

 

letzte Veranstaltungen

Mit freundlicher Unterstützung von: